BLOG

Artikel des Tages

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert Unternehmen und Start-ups mit verschiedenen Programmen. Mit anderen Worten: Beim BAFA erhalten Sie als Gründerin oder Gründer Unterstützung und Zuschüsse. Eine der zur Verfügung stehenden Optionen ist dabei das Förderprogramm „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“. Was durch dieses Förderprogramm bezuschusst wird und alle weiteren Informationen dazu, geben wir Ihnen in diesem Beitrag. Weiter lesen…

Sind Sie dabei Ihr eigenes Unternehmen zu gründen? Dabei gilt es auch eine Rechtsform zu wählen, die zu Ihrem Unternehmen bzw. zu Ihrem Vorhaben passt. Diese Entscheidung fällt vielen jungen bzw. neuen Unternehmerinnen und Unternehmern nicht leicht. Wir geben Ihnen in diesem Beitrag alle Informationen, die Sie brauchen, um sich fundiert für die für Sie passende Form zu entscheiden.. Weiter lesen…

Gründer brauchen zu Beginn oft finanzielle Unterstützung, um ihr
Startup zum Fliegen zu bringen. Dabei gibt es sowohl die Möglichkeit einen Kredit zu beantragen, also auch einen Investor zu finden. Welche dieser Optionen sich besser für Ihr Startup eignet, worin die Unterschiede und die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen, zeigen wir in diesem Beitrag. Weiter lesen…

Bei der Gründung des eigenen Unternehmens bedürfen viele Gründer einer zusätzlichen Finanzierung durch die Bank. Um diese erfolgreich zu beantragen, bedarf es neben einem soliden Businessplan auch der Sicherheiten gegenüber der Bank. Dabei können einerseits Betriebsmittel oder auch Investitionen angegeben werden. Worin der Unterschied besteht und welche Variante mehr Erfolg verspricht, klären wir in diesem Artikel für Sie. Weiter lesen…

Als Gründerin oder Gründer haben Sie die Möglichkeit, einen Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit zu beantragen. Dabei beläuft sich die Zeitdauer, in der der Gründungszuschuss gezahlt wird, vorerst auf sechs Monate. Danach können Sie, wenn notwendig, eine Verlängerung der Förderung beantragen. Wie Sie dies am besten tun, zeigen wir Ihnen in diesem Bericht. Weiter lesen…

Als ALG-Bezieher können Sie bei der Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einen Gründungszuschuss beantragen bzw. einen entsprechenden Beratungsgutschein. Hier finden Sie Informationen dazu und erfahren, wie Sie den Beratungsgutschein am besten beantragen. Weiter lesen…

Der Businessplan ist ein essenzieller Bestandteil bei der Gründung und dem Wachstum. Umso wichtiger ist es daher, dass der Businessplan nicht nur vollständig, sondern auch solide und gut geschrieben ist. Doch bei wem holt man sich Hilfe, um den Businessplan zu schreiben – beim Ghostwriter oder der Unternehmensberatung? Weiter lesen…

Die für Gründer entscheidende Bedeutung von Gründercoachings macht es spannend, dieser Frage nachzugehen: Brauchbar oder unseriös? Denn das Gründercoaching ist ein mit Fördermitteln gut ausgestatteter Markt, auf dem sich unterschiedlich motivierte und aufgestellte Anbieter tummeln.   Weiter lesen…

Als ALG-Bezieher haben Sie die Möglichkeit von staatlichen Fördermitteln für die Gründung zu profitieren und sich mit einen entsprechenden AVGS das notwendige Know-how zu holen. Wie das geht und was es dazu braucht, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.  Weiter lesen…

Tausende von Unternehmensberatungen möchten in Deutschland ihre Beratung an den Mann, die Frau bzw. die Unternehmen bringen.  Da stellt sich die Frage: Ist eine Unternehmensberatung etwas für mich und mein Unternehmen?  Weiter lesen…

Die Bürokratie, die sich um die verschiedenen Förderungen des Arbeitsamtes zieht, überfordert viele angehende Gründer und Bezieher von Arbeitslosengeld. Wir haben 5 der häufigsten Fragen zusammengetragen und geben bündige Antworten.  Weiter lesen…

Es ist sinnvoll, Krisen und Unglücksfälle als unternehmerische Chance zu begreifen, denn die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Veränderungen den menschlichen Erfindergeist beflügeln. Weiter lesen…

Viele Existenzgründer und kleine sowie mittelständische Unternehmen möchten zum ersten Mal eine Unternehmensberatung beauftragen. Hier ein paar Tipps, wie Sie eine seriöse Unternehmensberatung erkennen bzw. eine unseriöse Beratung vermeiden. Weiter lesen…

Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus sind schon voll zu spüren. Welche Maßnahmen können Sie ergreifen, um finanziell liquide zu bleiben und durch diese Krise zu kommen? Weiter lesen…

Wer sich in Deutschland selbstständig machen will, hat Anspruch auf staatliche Förderung. Achten Sie auf die folgenden Tipps und Sie können nichts falsch machen. Weiter lesen…

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ihren Businessplan Schritt für Schritt erstellen sollten. Weiter lesen…

Der Gründungzuschuss ist eine Ermessensleistung. Nur wenn Sie den Sachbearbeiter überzeugen, bekommen Sie ihn! Weiter lesen…

Der Hauptgrund, warum Angestellte in die Selbstständigkeit gehen ist nicht etwa Geld, sondern meistens die Freiheit. Wir zeigen Ihnen 5 brauchbare Optionen, wie Sie es schaffen können! Weiter lesen…

Ein Businessplan summiert das komplette Geschäftskonzept in 20 bis 30 Seiten. Der wohl wichtigste aber auch schwerste Teil ist die Kalkulation des Vorhabens. Wir erklären was hineingehört und worauf Sie achten müssen. Weiter lesen…

Wer gründen will muss erst einmal jede Menge Informationen recherchieren. Zahlreiche Plattformen helfen Gründern bei ihren ersten Schritten durch ausgiebige Informationen. Wir stellen die wichtigsten vor. Weiter lesen…